Neueröffnung

Füllerei Findorff

Lebensmittel
Kosmetik

Die Füllerei ist Findorffs erster Unverpacktladen. Hier bekommt ihr diverse Lebensmittel, Kosmetik und Dinge des täglichen Bedarfs – und das alles nachhaltig und ohne Verpackung.

Der Unverpacktladen bietet ein breites Sortiment. Neben Lebensmitteln wie Getreide, das vor Ort zu Mehl gemahlen werden kann, Müslis, Trockenfrüchten, Nüssen, Hülsenfrüchten, Nudeln, Essig & Öl, Tee & Kaffee und Süßigkeiten gibt es auch Kosmetik, Reinigungsmittel und Praktisches zum Wiederverwenden. Außerdem Zutaten zum Selbermachen wie Natron, Zitronensäure und Soda. Auch viele Backzutaten, vegane Schokoladen und Gewürze gibt es unverpackt. Das Highlight ist das Nussmus, das direkt vor Ort frisch in der eigenen Mühle hergestellt wird. Hierfür könnt ihr euch selber Nüsse aussuchen oder auch mischen und dann nach eurem Einkauf verarbeiten.

Der Ansatz des Ladens ist es möglichst ohne Einwegplastik auszukommen und die Waren in großen Gebinden einzukaufen. Diese werden in Papier, Pappe oder Pfandbehältern geliefert. Die Kunden können die Produkte dann aus den Spendern in selbst mitgebrachte, saubere Gefäße abfüllen. Hierfür muss das Gefäß nur vorher gewogen werden, damit das Leergewicht an der Kasse wieder abgezogen werden kann.

Eindrücke

Adresse

Borgfelder Str. 17
28215 Bremen

Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag geschlossen
Wegen der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu abweichenden Öffnungszeiten kommen. Mehr dazu erfährst du auf unserer Corona-Infoseite.

Im Netz

Gibt's was Neues?

    Die Angaben zu Füllerei Findorff sind unvollständig oder veraltet? Hilf uns, die Seite immer auf dem aktuellen Stand zu halten, und schicke deinen Änderungs­vorschlag an moin@bremen-vegan.de.
Bremen liebt Grünzeug

Bremen liebt Grünzeug ist die vegane Stadtführer*in für Bremen und umzu.

Bremen ist eine der vegan-freundlichsten Städte Deutschlands – und das sollten wir auch zeigen. Wir möchten Bremen von seiner grünen Seite präsentieren: Mit all seiner Gastronomie, Restaurants, Cafés, Bars und nachhaltigen Läden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht zu zeigen, wie vielfältig das vegane Angebot und wie einfach und zugleich köstlich eine vegane Lebensweise in der Hansestadt ist.

Unterstützt von werk85 – Agentur für Digital und Print. | Icons made by Freepik and Those Icons from www.flaticon.com